- Anzeige -

Neue Energie Nachrichten

BMWi3-Batterien: Energiespeicher für Peak Shaving und Power Charging EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Unternehmen Beck Automation realisiert ein stationäres 720-kW-Stromspeichersystem auf der Basis von Batterien des Elektroautos BMW i3. Der Speicher mit einer Kapazität von 1,5...
Agrophotovoltaik-Anlage

Agrophotovoltaik-Pilotprojekt erhält Batteriespeicher

Agrophotovoltaik (APV) steht als Fachbegriff für die Kombination einer landwirtschaftlichen und energetischen Nutzung von Agrarflächen. Ein Pilotprojekt unter Leitung des Fraunhofer ISE in Freiburg...

Weltweit erster Offshore-Interkonnektor betriebsbereit EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Dem Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz und seinem dänischen Partner Energienet ist ein weiterer Meilenstein im weltweit ersten Offshore-Interkonnektor-Projekt geglückt. Für das Projekt Combined Grid Solution (CGS)...
Isle of Eigg

Mikronetz auf der Insel Eigg: Ultrakondensatoren unterstützen Bleibatterien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Ein komplett auf erneuerbaren Energien basierendes Mikronetz auf der schottischen Insel Eigg nutzt künftig Ultrakondensatoren von Skeleton Technologies als Speicher zur Pufferung kurzfristig auftretenden...
kommunaler-Zukunftsstrom

Neues Forschungsprojekt: Sektorkopplung, Smart Grids und kommunale Versorger

Ein neues Forschungsprojekt der TH Mittelhessen befasst sich mit der Weiterentwicklung kommunaler Energieversorgung. Dabei geht es laut einer Mitteilung der TH um die technische...
gp-joule-Tegernheim

PPP und Erneuerbare Energien: GP Joule plant Nahwärmenetz in Tegernheim

Im Rahmen einer Public Private Partnership (PPP) ermöglicht GP Joule zusammen mit der Gemeinde Tegernheim die zu 100 Prozent erneuerbare Wärmeversorgung des neue entstehenden...
Energieberatung-Handwerker

E.ON rückt mit Handwerker-Netzwerk näher an Endkunden

E.ON will mit einem Handwerker-Netzwerk näher an die Endkunden rücken. Der Versorger biete inzwischen eine ganze Palette haushaltsnaher Produkte und Dienstleistungen für Immobilienbesitzer an...
E-Auto-Aufladen

Thesen zur Batteriezellfertigung: Europa soll 30 Prozent der weltweiten Nachfrage decken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bedarf an mobilen und stationären Stromspeichern wächst international in einem rasanten Tempo und wird sich bis 2030 „nach seriösen Schätzungen“ mehr als verzehnfachen....
Renewable Energy - Sunlight with solar panel. Wind with wind turbines. Rain with dam for hydropower

Primärenergie: Unterschätzt die IEA die Rolle der Erneuerbaren? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die IEA hat in der Vergangenheit so ihre Mühe damit gehabt, den erneuerbaren Energien in ihrer Bedeutung für die weltweite Energiewende gerecht zu werden....
- Anzeige -

EUWID Neue Energie Podcast bei Apple iTunesRSS-Feed abonnieren

671FollowerFolgen
6,856FollowerFolgen
9AbonnentenAbonnieren

Dossiers

Marktberichte

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

Branchentermine

Nov., 2018

12NovalldayFeaturedLehrgang Energetische Gebäudesanierung mit EnEV 2014 / Vor-Ort-Berater (Block 1)Biberach

13NovalldayFeaturedSeminar Das 1x1 der Energiewirtschaft - Starthilfe für Neu- und QuereinsteigerStuttgart

GRATIS TESTEN

Testen Sie EUWID Neue Energie drei Wochen kostenlos und unverbindlich.

Gratis-testen-rechte-Spalte

EUWID Abo Produkte

Produkt-Premium-Abo
- Anzeige -

EUWID-Interviews mit Experten aus der Energiebranche

 

Sektorkopplung - Aktuelles zum Megatrend der Energiewende

kommunaler-Zukunftsstrom

Neues Forschungsprojekt: Sektorkopplung, Smart Grids und kommunale Versorger

Ein neues Forschungsprojekt der TH Mittelhessen befasst sich mit der Weiterentwicklung kommunaler Energieversorgung. Dabei geht es laut einer Mitteilung der TH um die technische und wirtschaftliche Verbesserung örtlicher Netze durch Koppelung von Energiesektoren mit...
Sie forschen an der klimafreundlichen Nutzung von Kohlenstoffdioxid aus der Getränkeproduktion – v.l.: Prof. Jan Schneider, Marc Hoffarth, Prof. Klaus Heikrodt, Verena Kindsvater und Timo Broeker

Schnapsbrennen könnte zur Energiewende beitragen

Bei der Herstellung von Alkohol und Bioethanol wird Kohlenstoffdioxid frei. Wissenschaftler der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Hochschule OWL) erforschen nun, wie sich erneuerbare Energien mit Hilfe des anfallenden Kohlendioxids in Methan umwandeln und anschließend im Erdgasnetz...
- Anzeige -

Zahlen aus der Energie Branche

 

X