Zweite Ausschreibung: Windstrom für 4,28 ct/kWh EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

107
Der Wettbewerb beim Ausbau der Windenergie an Land steigt. Die Bundesnetzagentur hat am Dienstag die Ergebnisse der 2. Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land 2017 bekannt gegeben. “Der durchschnittliche Zuschlagswert ist im Vergleich zur ersten Runde um über einen Cent pro Kilowattstunde gesunken”, sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Der Zuschlag für jede Kilowattstunde liegt nun […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.