Zubau bei Holzpelletanlagen steigt 2017 um 3,5 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

217
Mit 32.300 (Vorjahr: 31.200) neuen Pelletfeuerungen in Deutschland wurde der für das Jahr 2017 prognostizierte Zubau von 33.000 Anlagen zwar knapp verfehlt, im Vergleich zu 2016 stieg die Zahl der Anlagen aber dennoch um 3,5 Prozent. Nach Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV), Berlin, wurden im vergangenen Jahr deutschlandweit rund 16.500 Pelletkaminöfen, 15.000 Pelletkessel […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.