Zehn Mio. € für PV-Konfigurationsplattform Zolar

128

Das Berliner Start-up Zolar hat in der zweiten Finanzierungsrunde zehn Mio. € eingesammelt. Das 2016 gegründete Unternehmen bietet eine vollständig digitale End-to-End-Konfigurations-Plattform für Photovoltaikanlagen (PV). Der Zolar-Online-Konfigurator übernimmt von der Planung, über die Versicherung und Finanzierung bis hin zur Endmontage die gesamte Konzeption der eigenen Photovoltaik-Anlage.

Der digitalisierte Prozess ermögliche Kunden den einfachen, individualisierten Kauf einer PV-Lösung zu dem im Online-Tool definierten Festpreis, hebt der Investor BayWa r.e. hervor. Ein Algorithmus empfiehlt die passenden Produkte, ergänzt wird das Angebot durch Tipps von Kundenberatern am Telefon. Die Installation der PV-Anlage übernehmen Installateure aus dem Partnernetzwerk.

Post-EEG-Anlagen: Report und Dossier im Einzelverkauf
Jetzt auf die Post-EEG-Phase vorbereiten
Report & Dossier Post-EEG
Report & Dossier Post-EEG

Die Post-EEG-Phase rückt immer näher und Betreiber stehen vor grundlegenden Entscheidungen. EUWID bietet hierzu einen Informationsservice an. Die Inhalte des EUWID-Dossiers zur Post-EEG-Phase können ohne Abo-Verpflichtung im Einzelverkauf erworben werden. Das entsprechende Paket besteht aus dem digitalen Vollzugriff auf alle Berichte (und spätere Aktualisierungen) im Dossier für einen Zeitraum von einem Jahr und der Printausgabe des EUWID-Reports: „Was mache ich mit meiner EEG-Anlage nach dem Ende der Förderung?“. Weitere Informationen zum Post-EEG-Paket finden Sie hier.

Hauptinvestoren der jüngsten Finanzierungsrunde sind die BayWa r.e. Energy Ventures zusammen mit dem tschechischen Venture Capital Fonds Inven Capital. Beide Venture Capital Fonds zählen zu den führenden europäischen Kapitalgebern für digitale Energie- und Mobilitätslösungen. Die bisherigen Kapitalgeber Heartcore Ventures, Statkraft Ventures und Partech beteiligen sich zudem erneut und vervollständigen so die Investorenrunde.

Mehr zum Thema Finanzierung:

Grüne Bonds: E.ON wirbt 1,5 Mrd. € zu Top-Konditionen ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein