Wissenschafter bewerten BHYO-Prozess zur Wasserstoffherstellung aus Bioabfall positiv EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild Bioabfall
Quelle: eyetronic/Fotolia
Mit dem BHYO-Prozess kann aus Abfällen der Landschaftspflege, dem Inhalt brauner Tonnen sowie kommunalem Klärschlamm grüner Wasserstoff gewonnen werden. Der in einer Testanlage entwickelte und patentierte Prozess basiert auf einer hybriden Reformierungstechnologie und stellt bis zu 100 kg Wasserstoff aus einer Tonne Biomasse her, teilten Fraunhofer ISI und TH Bingen gemeinsam mit. Wissenschaftler der beiden […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.