Windgas-Elektrolyseure: „Es gibt noch kein Geschäftsmodell für wirtschaftlichen Betrieb“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1801
EUWID hat mit Sönke Tangermann, Geschäftsführer des Ökoenergieversorgers Greenpeace Energy, über die Potenziale der EEG-Direktvermarktung und das neue Mieterstromgesetz gesprochen. Tangermann bricht auch eine Lanze für Power-to-Gas als “eminent wichtige Technologie”. Sehr geehrter Herr Tangermann, im Geschäftsbericht für 2016 heißt es, dass Greenpeace Energy und die Tochter Planet energy neben der Direktvermarktung über das Marktprämienmodell […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.