Windenergie: Woidke nennt Brandenburger „Gelackmeierte“ des Systems EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

73
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) fordert einen Kurswechsel angesichts der anhaltenden Proteste gegen die Windenergie in dem Bundesland. Woidke sagte, durch ein „ungerechtes System“ des EE-Gesetzes zahlten die Brandenburger besonders hohe Energiepreise. „Die Brandenburger sind bereits heute die Gelackmeierten unseres unsozialen Systems der Förderung der Erneuerbaren mit Kosten von jährlich etwa 25 Mrd. €. Das […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.