Windenergie: Regierung von Schleswig-Holstein will neue Planungsrunde starten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Sommer auslaufendes Moratorium für neue Anlagen nochmals verlängern

337
Energiewende_mit_Windkraft
Symbolbild (Quelle: Wolfilser - stock.adobe.com)
Die Landesregierung von Schleswig-Holstein hat auf Tausende von Einsprüchen gegen ihre bisherigen Windenergie-Pläne reagiert und den weiteren Fahrplan vorgeschlagen. Es werde ein 3. Planungsentwurf erarbeitet, kündigte das Innenministerium jetzt an. „Die Landesplanung geht aufgrund der Vielzahl der Einwendungen davon aus, dass es wahrscheinlich zu Änderungen der Flächenkulisse kommen wird, so dass ein dritter Planentwurf erforderlich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.