Wind und Solarprojekte: LHI-Gruppe investiert 100 Mio. € im ersten Halbjahr EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

195
Symbolbild Windenergie (Quelle: EUWID)
Die LHI Gruppe hat im 1. Halbjahr 2020 das bestehende Portfolio an Wind- und Solarkraftanlagen weiter ausgebaut. Wie das Unternehmen berichtet, hat man insgesamt in 4 Solarparks mit einem Investitionsvolumen von rund 30 Mio. € investiert. 70 Mio. € hat das Unternehmen im Berichtszeitraum in das Windenergie-Segment gesteckt. Einer der Solarparks steht in Sachsen-Anhalt in […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.