Wie können Systemdienstleistungen im dezentralen Energiesystem erbracht werden? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

86
Das Stromnetz ist für den sicheren Betrieb heute noch auf Systemdienstleistungen aus konventionellen Großkraftwerken angewiesen. Im Leitprojekt „Systemdienstleistungen für sichere Stromnetze in Zeiten fortschreitender Energiewende und digitaler Transformation“ (SiNED) forschen Wissenschaftler des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) mit dem Ziel, die bisherigen Systemdienstleistungen weiterzuentwickeln und an die veränderten Anforderungen und Möglichkeiten anzupassen. Die Generatoren der fossilen Großkraftwerke […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.