Wie erwartet gab es bei innogy im ersten Halbjahr einen Ergebnisrückgang EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Transaktion zwischen E.ON und RWE bleibt Fokusthema fürs zweite Halbjahr

257
Die Geschäftsentwicklung des ersten Halbjahres 2018 verlief bei dem vor der Übernahme durch E.ON und einer anschließenden Zerschlagung stehenden Energiekonzerns innogy nach den Erwartungen. Der Ergebnisrückgang sei antizipiert und auch bereits im Ausblick 2018 für berücksichtigt worden, erklärte CFO Bernhard Günther bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen. In den Vertriebsmärkten sieht sich innogy einem kontinuierlich steigenden […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.