Wemag verdoppelt Leistung von Batteriespeicher EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

139
Die Wemag schließt Erweiterung ihres Batteriespeichers in Schwerin ab.
Bildquelle: Wemag
Der regionale Energieversorger Wemag, Schwerin, hat seinen Batteriespeicher ausgebaut und die Leistung auf zehn Megawatt verdoppelt. Am 14. Juli soll das Batteriespeicherkraftwerk nach neun Monaten Bauzeit eröffnet werden, teilte eine Unternehmenssprecherin am 4. Juli mit. Das Batteriekraftwerk kann nach Angaben von Wemag auch zum Wiederaufbau des Stromnetzes nach einem flächendeckenden Stromausfall beitragen, da er Schwarzstartfähigkeit […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.