Welche Rolle spielen Energiespeicher und Power-to-Gas im Energiesystem 2050? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

116
Graphik: Forschungszentrum Jülich
Mit zunehmendem Ausbau volatiler erneuerbarer Energien sowie der Systemintegration von PtX-Verfahren steigt nach aktuellen Analysen des Forschungszentrums Jülich der Bedarf an Energiespeichern. Dabei müsse zwischen unterschiedlichen Speichertypen und -aufgaben differenziert werden. Für die kurzfristige Speicherung zum Ausgleich von Wettereffekten bei der Einspeisung aus PV- und Windkraftanlagen sowie von Nachfrageschwankungen im Stundenbereich und darunter eigneten sich […]