Weiter sehr heterogenes Bild an den Märkten für Altholz in Deutschland EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

232
Altholz
Quelle: imfotograf / Fotolia
An der Großwetterlage auf dem Markt für Altholz in Deutschland hat sich gegenüber dem EUWID-Marktbericht von Januar dieses Jahres nichts Wesentliches geändert. Nach wie vor ist die Versorgung regional sehr heterogen und von überregionalen Transporten und Spotmengen geprägt. So berichtet im Nordwesten das Gros der Marktteilnehmer von einer – nach einem witterungsbedingten Einbruch – inzwischen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.