Wasserstoffpipeline „Delta Corridor“ soll NRW mit den Niederlanden verbinden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

115
Quelle: Port of Rotterdam
Der Hafenbetrieb Rotterdam und die Rotterdam Rijn Pijpleiding Company (RRP) führen in Zusammenarbeit mit verschiedenen niederländischen Ministerien eine Machbarkeitsstudie zur Entwicklung und zum Bau einer sogenannten Delta-Corridor-Pipelineverbindung für verschiedene Produkte wie beispielsweise Wasserstoff (H2) begonnen. Wie der Port of Rotterdam mitteilte, sollen die Pipelines den Hafen Rotterdam, den Industriepark Chemelot (Limburg) und Nordrhein-Westfalen verbinden. Im […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.