Der Versicherungskonzern Allianz hält die Ausweitung des Risikomanagements in Sachen Wasserstofftechnologie für notwendig. Zwar sei Wasserstofftechnologie bereits seit Jahrzehnten im Einsatz ist, die „derzeit geplanten Megaprojekte“ erforderten allerdings einen entsprechend erweiterten Ansatz. In einem neue Risiko-Bulletin beleuchtet Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) einige der Chancen und Herausforderungen der aufstrebenden Wasserstoffindustrie und betont, dass potenzielle […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.