Volkswagen schafft Vorstandsressort E-Mobilität

152
Thomas Ulbrich Vorstand E-Mobility VW
Thomas Ulbrich (Quelle: Volkswagen)

Die Marke Volkswagen stärkt den Bereich Elektromobilität und schafft dafür ein eigenständiges Vorstandsressort E-Mobilität. Das teilte der Automobilkonzern mit.

Die Verantwortung für das Ressort, zu dem die Baureihe E-Mobility und die Produktion von Fahrzeugen auf der neuen MEB-Plattform an den zukünftigen E-Standorten der Marke Volkswagen weltweit zählen, übernimmt mit Wirkung zum 1. Februar 2018 Thomas Ulbrich, bisher Vorstand für Produktion und Logistik der Marke Volkswagen.

In dem neu geschaffenen Ressort E-Mobilität sollen zukünftig die Projektverantwortung für sämtliche Volkswagen E-Fahrzeuge sowie der Aufbau von Europas größtem Kompetenzzentrum für E-Fahrzeuge in Zwickau gebündelt werden.

Elektromobilität: VW Nutzwagen übergibt E-Crafter an Testkunden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein