VKU: Bundesrechnungshof legt Finger in die Wunde – BEE: Kritik nicht zielführend EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Rechnungshof: Strompreise zu hoch – Versorgungssicherheit in Gefahr

181
Bundesrechnungshof-Gebaeude
Quelle: Bundesrechnungshof
Der Bundesrechnungshof hat angesichts hoher Strompreise davor gewarnt, dass die Energiewende Privathaushalte und Unternehmen finanziell überfordert. Die Behörde warf Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) außerdem ein schlechtes Management des Umbaus des Energiesystems vor. Der Präsident des Bundesrechnungshofes, Kay Scheller, sagte, eine zuverlässige und preisgünstige Versorgung mit Strom sei „zunehmend fraglich“. Dies könne zu Lasten der Akzeptanz […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.