VIK-Industriestrompreise: Basispreis sinkt, Endpreis steigt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

140
Die VIK-Preisindices für Industriestrom haben sich im Februar 2020 unterschiedlich entwickelt. Der VIK Basisindex sank aufgrund weiter fallender Stromgroßhandelspreise an der EEX für die Quartalsprodukte Q2-20 bis Q1-21 im Handelsmonat Januar 2020 gegenüber dem Vormonat um 1,01 Punkte oder 0,61 Prozent auf 163,28 Punkte. Im Monatsmittel sanken die analysierten Handelsprodukte dabei um 2,49 €/MWh auf […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.