Vier BASF-Projekte zur Dekarboniserung der Industrieproduktion EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

141
BASF-Verbundstandort Ludwigshafen (Bildquelle: BASF)
Der Industriekonzern BASF arbeitet an verschiedenen konkreten Projekten, die einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung leisten könnten. ► Zusammen mit Sabic und Linde arbeitet BASF an der Realisierung des weltweit ersten elektrisch beheizten Steamcracker-Pilotofens. Im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen würde das die Produktion von Basischemikalien nahezu CO2-frei ermöglichen. In Abhängigkeit notwendiger Fördergelder soll der Betrieb einer […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.