Versorger Wien Energie handelt Gas über Blockchain EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

56
Wien Energie beteiligt sich gemeinsam mit anderen internationalen Energieunternehmen an einem vom kanadischen Startup BTL durchgeführten Blockchain Pilotprojekt.
Bildquelle: zapp2photo - Fotolia
Im Stromsektor laufen einige Pilotprojekte zu möglichen Einsatzbereichen der Blockchain-Technologie. Das Konzept ist aber breiter anwendbar am Energiemarkt. Der österreichische Energieversorger Wien Energie hat jetzt zum ersten Mal Gas über die Blockchain-Technologie gehandelt. Über die Handelsplattform Enerchain hat das Unternehmen Gas bei einem dänischen Lieferanten gekauft, das einen Tag später geliefert wurde, wie das Portal […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.