Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) begrüßt die Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), die private Ladeinfrastruktur mit einer Milliarde Euro fördern zu wollen. Die Kritik an Defiziten der Verkehrswende in Deutschland – und am Verkehrsminister selbst – werden aber damit kaum verstummen. Damit die in Aussicht gestellten Fördergelder auch wirklich fließen können, müsse […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.