Süddeutsche Wasserkraftverbände fordern von der Politik eine höhere Anerkennung des Beitrags der Wasserkraft zur Energiewende. Das teilten die Verbände anlässlich der bevorstehenden Messe Renexpo Interhydro mit. Die bayerischen und baden-württembergischen Wasserkraftwerksbetreiber wollen eine höhere Wertschätzung der Leistungsfähigkeit der Wasserkraft und „ihrem gesicherten Beitrag zur Energiewende“ erreichen, da die Wasserkraft oft „als anscheinend nicht relevant für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.