Valmet liefert Biomasseheizkraftwerk nach Salzburg

121
Quelle: Valmet

Die Salzburg AG hat ein schlüsselfertiges Biomasseheizkraftwerk bei dem finnischen Technologieunternehmen Valmet mit vier Megawatt (MW) elektrischer und 17 MW thermischer Leistung bestellt. Wie Valmet mitteilte, umfasst der Auftrag das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) des modularen Kraftwerks in Salzburg.

Zum Lieferumfang gehören das Brennstoffführung, ein Kessel, eine Turbine, ein Rauchgasreinigungssystem und das Valmet DNA Automatisierungssystem. Der Auftrag ist in Valmets Auftragseingang des dritten Quartals 2021 enthalten. Der Wert des Auftrags wird nicht bekannt gegeben. Die Anlage soll im August 2023 in Betrieb genommen.

Lesen Sie dazu auch:

Valmet liefert Anlagenteile für Biomasse-HKW von BS Energy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein