V2G bringt dänischem Flottenbetreiber 1.300 € ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

36
V2G-Projekt in Dänemark
Quelle: Nissan
In Dänemark können Flottenbetreiber Geld mit der bidirektionalen Anbindung von Elektrofahrzeugen ans Netz verdienen. Das geht Bloomberg New Energy Finance zufolge aus einem Vehicle-to-Grid (V2G)-Projekt hervor. Im Rahmen des Projekts habe der Kunde mit seiner Flotte von zehn Elektrofahrzeugen innerhalb eines Jahres rund 1.300 € verdient. Dafür hat er die Fahrzeuge während des Parkens für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.