US-Hersteller von Brennstoffzellen-Nutzfahrzeugen geht an die Börse EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

169
Symbolbild: Wasserstoff
Quelle: AA+W/AdobeStock
Hyzon Motors, ein US-amerikanischer Hersteller von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Nutzfahrzeugen, hat sich mit der Decarbonization Plus Acquisition Corporation (DCRB) zusammengeschlossen. Eigenen Angaben zufolge wird Hyzon in der Folge ein börsennotiertes Unternehmen und kann die Erlöse aus dem Zusammenschluss für seine Wachstumsstrategie nutzen. „Die Auslieferung von brennstoffzellenbetriebenen schweren Nutzfahrzeugen von Hyzon an Kunden in Europa und Nordamerika wird […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.