Unregelmäßigkeiten Ende Juni: BNetzA geht dem Verdacht über Preisspekulationen nach