Umfrage in Ostdeutschland: Energiespeicher haben größte Bedeutung für Energiewende EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

313
Stromnetz-Windenergieanlagen
Symbolbild (Quelle: elxeneize - stock.adobe.com)
Die Entwicklung von Speichertechnologien für erneuerbare Energien ist für Energieversorger, Verkehrs- und Wohnungsgesellschaften in Ostdeutschland mit 83,1 Prozent die mit Abstand wichtigste Aufgabe für den Erfolg der Energiewende in den kommenden Jahren. Das geht aus einer Umfrage des Kompetenzzentrums Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge an der Universität Leipzig hervor, das 83 Unternehmen befragt hatte. Auf […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.