Überangebot auf Sägerestholzmärkten verstärkt sich zu Jahresbeginn wieder EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

EUWID-Marktbericht für Sägerestholz

299
Quelle: EUWID
Die rege Einschnittstätigkeit der mitteleuropäischen Sägeindustrie hat in den ersten acht Wochen des laufenden Jahres 2020 zu einem überdurchschnittlich hohen Sägerestholzanfall geführt. In Zusammenspiel mit dem weiterhin sehr hohen Aufkommen bei Nadelindustrieholz in FK-Qualität und Produktionskürzungen in einzelnen Sägerestholz verarbeitenden Branchen habe sich die bereits 2019 feststellbare Überangebotssituation zuletzt wieder verstärkt, sagten Marktteilnehmer im Rahmen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.