UBA: EEG-Umlage früher und stärker als geplant absenken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

188
Das Bundeskabinett hat eine Entlastung der EEG-Umlage ab 2021 beschlossen. Damit sollen die Belastungen für Stromverbraucher begrenzt werden. Das Umweltbundesamt findet aber, dass in der Coronakrise mehr gehen sollte. Statt mit einer allgemeinen Steuerentlastung die Kaufkraft zu stärken, empfiehlt das Umweltbundesamt den Einstieg in eine grundlegende Energiepreisreform. Sie stärke nicht nur die Kaufkraft, sondern schaffe […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.