Das Thema Post-EEG-Anlagen gewinnt auch im Bioenergiebereich an Dringlichkeit. Und die Aussichten auf die Phase, wenn die Förderung der Anlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz ausläuft, sind durchaus bedenklich. „Aktuell steht zu befürchten, dass sich unter den derzeit geltenden Rahmenbedingungen für mindestens zwei Drittel der bestehenden Anlagen der Weiterbetrieb nicht rechnet“, sagt Stefan Rauh, Geschäftsführer des Fachverbands […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.