Traktionsbatterien: Second Use im Fokus der Forschung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

70
Mit der Frage, ob und wie Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen in privaten Haushalten weiter genutzt werden können, beschäftigen sich Wissenschaftler der Bergischen Universität Wuppertal. Geleitet wird das Vorhaben von Prof. Stefan Bracke (Lehrstuhl für Zuverlässigkeitstechnik und Risikoanalytik) und Prof. Roland Goertz (Lehrstuhl für Chemische Sicherheit und Abwehrenden Brandschutz). Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt unterstützt das neue Forschungsprojekt […]