Thyssenkrupp will Produktion von Wasserstoffanlagen hochfahren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

152
Symbolbild-Wasserstoff
Quelle: malp - stock.adobe.com
Der Industriekonzern Thyssenkrupp will mehr Elektrolyseanlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff bauen. Ab sofort könnten pro Jahr Elektrolysezellen mit einer Gesamtleistung von bis zu einem Gigawatt gefertigt werden, teilte Thyssenkrupp Anfang Juni mit. Mit Ökostrom erzeugter grüner Wasserstoff sei für eine erfolgreiche Energiewende und das Erreichen der internationalen Klimaziele unverzichtbar. Mit zunehmender Anzahl von Wasserstoffprojekten […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.