Thüringer Regierung will Biogasanlagen erhalten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

141
Symbolbild Biogasanlage
Bildnachweis: Thomas Otto - stock.adobe.com
Thüringens Landesregierung will trotz auslaufender Förderung die 264 Biogasanlagen im Land möglichst erhalten. Damit die Energielieferanten auch nach dem Ende der Zuschüsse aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wirtschaftlich betrieben werden könnten, sei ein Beratungsprojekt gestartet worden, teilten das Umwelt- und das Agrarministerium am Freitag in Erfurt mit. Fachleute der Energie- und GreenTech-Agentur und des Thüringer Biogas-Instituts […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.