Thüringer Fernwasserversorgung soll neben Wasserkraft auch PV- und Windstrom erzeugen dürfen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

150
Die Thüringer Fernwasserversorgung soll künftig nicht nur Strom aus Wasserkraft sondern auch auf Basis anderer erneuerbarer Energien erzeugen dürfen. Wie Thüringens Energieministerin Anja Siegesmund (Grüne) im Erfurter Landtag erklärte, wolle die Landesregierung die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Anstalt des öffentlichen Rechts auch Photovoltaikanlagen oder Windenergieanlagen betreiben kann. So könnte sich das Unternehmen ein zusätzliches […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.