Thüringens größte Solarthermieanlage geht mit knapp 3.000 m² Kollektorfläche ans Netz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

SWE: Projekt zur Erschließung erneuerbarer Wärmequellen

314
Die derzeit größte Solarthermie-Anlage Thüringens ist jetzt in Marbach ans Netz gegangen. Sie steht auf einer knapp 3.000 m² großen Sonnenkollektorfläche, auf 2.000 m² davon werden Vakuumröhren eingesetzt. Die Anlage ist laut einer Mitteilung der Stadtwerke Erfurt Gruppe (SWE) Teil eines Pilotprojekts, in dem neue erneuerbare Wärmequellen erschlossen werden, und dient vorrangig als Versuchsanlage, um […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.