Thüga und Energie Südbayern testen 100 Prozent Wasserstoff im Gasbestandsnetz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Zukunft der Gasverteilnetze: reiner Wasserstoff
Bildrechte: Thüga/ESB
100 Prozent Wasserstoff in einem Gasbestandsnetz – wie die Umstellung gelingt, wollen Thüga und Energie Südbayern mit dem Projekt H2Direkt demonstrieren. Es ist Teil des Wasserstoff-Leitprojektes TransHyDE, mit dem das Bundesforschungsministerium Deutschlands Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft unterstützt. Nach Angaben der Thüga soll als Ergebnis ein allgemeingültiger Leitfaden entstehen, wie Bestandsnetze auf reinen Wasserstoff umgewidmet werden […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.