Thema: Wärmewende

Blumenwiese

Grüne: Baden-Württemberg soll bis 2040 als erstes Bundesland klimaneutral werden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Als erstes Bundesland soll Baden-Württemberg bis 2040 klimaneutral werden und komplett auf fossile Energieträger verzichten. Das sieht der Leitantrag des Grünen-Landesvorstands für den Landesparteitag im September 2019 in Sindelfingen vor, der den Delegierten jetzt zugehen soll. Die Grünen-Landeschefin Sandra Detzer sagte der Südwest-Presse, Baden-Württemberg solle ein Klima-Musterland werden: „Wir wollen die Treibhausgase auf Null senken...
Heizung-an-blauer-Wand

Im Juli 6.825 MAP-Anträge für erneuerbares Heizen beim BAFA EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Eschborn hat im Juli 2019 insgesamt 6.825 Anträge zur Förderung von Heizungsanlagen auf der Grundlage erneuerbarer Energien registriert. Somit war der Juli im Verlauf des Jahres 2019 der Monat mit den meisten Anträgen. Im Juni wurden 5.573 und im Mai 6.364 Anträge im Rahmen des Marktanreizprogramms (MAP)...
Berlin bei Nacht mit Fernsehturm und Alexanderplatz an der Spree beim Berliner Dom

Berliner Grünen-Fraktion drückt beim Klimaschutz aufs Tempo EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Berliner Grünen wollen beim Klimaschutz in der Hauptstadt noch eine Schippe drauflegen und setzen Schwerpunkte in den Bereichen Verkehr, Wärme und Strom. Das erklärte die Fraktionsvorsitzende Silke Gebel jetzt im Rahmen der Sommerklausur der Fraktion, bei der ein entsprechendes Klimaschutz-Papier beschlossen wurde. Wie es auch im Koalitionsvertrag von Rot-Rot-Grün steht, wollen die Grünen ein...

Wärmepumpen mit integriertem Energiemanagementsystem für die Sektorkopplung

Die M-TEC GmbH versieht ihre Erd- und Luftwärmepumpen als weltweit erster Hersteller jetzt mit einem integrierten Energiemanagementsystem für die Sektorkopplung. E-Smart sei künftig in...
Digitalisierung

Hochschule Landshut entwickelt Energiemanagementsystem für Industrie, Energiewirtschaft und Kommunen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Hochschule Landshut entwickelt derzeit ein digitales Tool, das Unternehmen und Regionen helfen soll, ihre Energieeffizienz zu steigern und Energiekosten zu sparen. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Digitale Energienutzung zur Erhöhung der Energieeffizienz durch interaktive Vernetzung“ (DENU) entsteht laut einer Mitteilung der Hochschule ein Energieeffizienz-Managementsystem zur Sektorkopplung in Anlehnung an den ISO Norm-Standard. Dabei steht die...
Berlin bei Nacht mit Fernsehturm und Alexanderplatz an der Spree beim Berliner Dom

Wie setzen 7 deutsche Großstädte die Energiewende und den Kohleausstieg um? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In den deutschen Großstädten schreiten die Energiewende und der Kohleausstieg voran. Quer durch die Republik wird oft die Fernwärmeversorgung auf eine CO2-ärmere Basis mit Gas betriebener Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), erneuerbaren Energien und verschiedenen Speichertechnologien als Ersatz umgestellt, wobei das Umdenken auch stark von Bürgerinitiativen getrieben wird. Die Energiewende in den 7 Städten Leipzig, München und Hannover...
Stadthaus-im-Quartier

Energieoptimierte Quartiere: Was können smarte Lösungen und Wärmenetze 4.0 leisten? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Neben dem Thema Wasserstoff und Sektorkopplung spielen energieoptimierte Quartiere eine Schlüsselrolle im Ideenwettbewerb „Reallabore der Energiewende“. Insgesamt acht der 20 Projekte, die nun Förderanträge stellen können, sind dem Themenbereich zugeordnet. An den Vorhaben sind Standorte in zehn Bundesländern beteiligt. Untersucht wird, wie Energieflüsse intelligent gesteuert und aufeinander abgestimmt werden können. In einigen Projekten geht es...
Berlin bei Nacht mit Fernsehturm und Alexanderplatz an der Spree beim Berliner Dom

Photovoltaik auf Dächern: Berliner Stadtwerke erweitern Kooperation mit BIM und B.E.M.

Die Berliner Stadtwerke weiten ihre Kooperation im Rahmen von Energiewende-Projekten mit der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) und deren Tochter Berliner Energiemanagement GmbH (B.E.M.) aus....

EU-Forschungsprojekt SmartCHP entwickelt neues KWK-System für biogene Reststoffe EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Entwicklung eines neuartigen kleinen Kraft-Wärme-Kopplung-(KWK)-Motors, der Biomasse zur Erzeugung von Wärme und Strom nutzt und erneuerbare Energien in den Heiz- und Kühlbereich einbeziehen könnte, steht im Fokus eines neuen EU-Forschungsprojektes. Das kürzlich von zehn Partnern, darunter europäische Industrieunternehmen, Universitäten, Innovationsexperten und das OWI Oel-Waerme-Institut, gestartete Projekt mit Namen „SmartCHP“ wird von der BTG Biomass...

NRW will installierte Leistung auf 10,5 GW Wind und 11,5 GW Photovoltaik verdoppeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Energieversorgung in Nordrhein-Westfalen basiert künftig auf dem deutlichen Ausbau der erneuerbaren Energien sowie einem zügiger Netzausbau, modernen Speichertechnologien, einer flexiblere Nachfragegestaltung und der Nutzung von Gas als Brückenenergie. Wie Wirtschafts- und Energieminister Andreas Pinkwart bei der Vorlage der Energieversorgungsstrategie im Düsseldorfer Landtag erklärte, soll NRW möglichst ab 2035, spätestens aber ab 2038 gänzlich auf...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X