Thema: Smart Energy

Digitale Energiewende: bne für klaren Regulierungsrahmen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die innovative Energiebranche fordert, das Messstellenbetriebsgesetz für Innovationen zu öffnen und setzt sich für die Vereinfachung und Beschleunigung von Digitalisierungsgesetzen ein. Beim Parlamentarischen Abend „Digitalisierung der Energiewende“ forderte der Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne), Robert Busch, die Politik erneut auf, den regulatorischen Rahmen zu reformieren und den Zertifizierungsprozess für Smart-Meter-Gateways umzustrukturieren. Wertvolle Innovationen für...
Holz-Strommast

Wettbewerblicher Messstellenbetrieb: Eins setzt auf White-Label-Lösung von Discovergy

Discovergy hat mit dem nach eigenen Angaben führenden Energiedienstleister in Südsachsen, eins energie sachsen, einen weiteren Kunden für das Angebot des wettbewerblichen Messstellenbetriebs als...
Biogas Forschungsbiogasanlage der Universität Hohenheim "Unterer Lindenhof" Eningen

Wie kann die Biogaserzeugung optimal auf PV und Windstrom abgestimmt werden? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Biogasanlagen sind eine regenerative Energietechnologie, die aufgrund ihrer Steuerbarkeit sehr gut geeignet ist, Fluktuationen im Dargebot von Wind- und Solarstrom auszugleichen. Im Detail zeigen sich aber einige Herausforderungen. Ein Forschungsverbund der Universität Hohenheim, der Hochschule Reutlingen und der Novatech GmbH will nun eine automatische Steuerung für Biogasanlagen entwickeln, die sich an der Energienachfrage und dem...
Waermepumpe-PV-Symbolbild

Bei PV mit Wärmepumpe und Speicher ist im EFH Autarkiegrad von bis zu 70...

Einfamilienhausbesitzer, die PV-Anlage, Wärmepumpe und Stromspeicher verknüpfen, können einen Autarkiegrad von bis zu 70 Prozent erzielen. Wie rentabel die Kopplung von Strom- und Wärmeversorgung...
Netz-Symbolbild

Badenova und Coneva kooperieren beim intelligenten Management von Energiespeichern

Der Regionalversorger Badenova und die SMA-Digitalisierungstochter Coneva ermöglichen künftig das intelligente Management von Batteriespeichern. Wie Badenova mitteilt, werden ausgewählte Kunden, die eine Solaranlage inklusive...
SMGW-Installation-Brunata-Metrona

Vattenfall und Brunata-Metrona setzen beim Submetering auf intelligente Gateways EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bei digitalen Messdienstleistungen im Submetering setzen sowohl Vattenfall Energy Solutions als auch Brunata-Metrona auf intelligente Gateways. Während der wettbewerbliche Messstellenbetreiber Brunata-Metrona für Strom und Gas jetzt das erste intelligente Messsystem mit einem zertifizierten Smart Meter Gateway installiert hat, will die auf dezentrale Energielösungen spezialisierte Vattenfall Tochter künftig das Gateway „enQube“ von Görlitz beim Submetering nutzen...
Network

Schweizer Smart-Grid-Spezialist Depsys will deutsche Verteilnetzbetreiber unterstützen

Das Schweizer Technologieunternehmen Depsys expandiert nach Deutschland. Vom Standort Essen aus will der Smart-Grid-Spezialist künftig den deutschen Markt betreuen und Verteilnetzbetreiber bei der Umsetzung...
Digitalisierung-IoT

Kiwigrid kooperiert mit Baywa r.e. und MeterPan

Der Spezialist für nachhaltige Energielösungen Kiwigrid hat im Vorfeld der E-World eine Kooperation sowohl mit BayWa r.e. als auch mit MeterPan bekannt gegeben. Ursprünglich...
grafik-fnn-innovationhub-data

VDE|FNN sucht Start-ups mit smarten Energielösungen

Start-ups mit innovativen Lösungen zu Energiewende, intelligenten Messsystemen und Digitalisierung sucht das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) im Rahmen des Wettbewerb „FNN-InnovationHub“. Der Wettbewerb steht...
Photovoltaik-Anlage-im-Bau

PV-Anlagenbetreiber sehen den anstehenden Smart Meter-Rollout überaus kritisch

Betreiber von Photovoltaikanlagen sehen den anstehenden Smart Meter-Rollout überaus kritisch. Das zeigt eine aktuelle Umfrage, die das Photovoltaikforum jetzt gemeinsam mit ComMetering umgesetzt hat....
6,965FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X