Thema: Sektorkopplung

biogasanlage_oschatz_balance-vng

„Grünes Gas“: VNG will verstärkt auf Biogas und Power-to-Gas-Lösungen setzen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die VNG AG sieht sich auf Kurs mit Blick auf ihre Zukunftsstrategie „VNG 2030+“. Der Konzern peilt an, die Gasversorgung mittel- bis langfristig „grüner“ zu machen. Neben Biogas ständen für VNG dabei die Zukunftsthemen Power-to-Gas, grüner Wasserstoff und Sektorkopplung verstärkt im Fokus, heißt es in einer Mitteilung der Gruppe. Im Rahmen der Zukunftsstrategie entwickele VNG...
Strommast

NABEG und Power-to-Gas: Bundesregierung will umstrittene Regelung zurückziehen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesregierung will offenbar die im Rahmen von Last-Minute-Änderungen im Netzausbaubeschleunigungsgesetz (Nabeg) aufgenommenen Netzentgeltbestimmungen rund um die Nutzung von grünem Gas aus Power-to-Gas-Projekten zurückziehen. Darauf deutet eine Protokollerklärtung der Bundesregierung im Vorfeld der morgigen Bundestagssitzung hin. Der Bundestag hatte das Nabeg jüngst verabschiedet. In der Erklärung, die EUWID vorliegt, heißt es, dass synthetischer Wasserstoff in...
Symbolbild-Wasserstoff

MVA Helmstedt wird Teil eines „Reallabors der Energiewende“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Müllverbrennungsanlage in Helmstedt des Anlagenbetreibers EEW wird Teil eines „Reallabors der Energiewende“. Im Rahmen des Vorhabens „H2ellwaCH4 – Helmstedter Energiewendelabor zur Sektorenkopplung“ wird das bei der thermischen Abfallverwertung in Helmstedt anfallende Kohlendioxid (CO2) aus dem Rauchgas abgeschieden und zu Methangas aufbereitet. Der für die Herstellung dieses synthetischen Erdgases (SNG) notwendige Wasserstoff entsteht durch Elektrolyse...
Strommast-vor-wolkigem-Himmel

Gibt das Nabeg Netzbetreibern zu viel Einfluss beim Thema Power-to-Gas? (Update) EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundestag hat das Netzausbaubeschleunigungsgesetz (Nabeg) verabschiedet und darin auch Verbesserungen für den Bau von Power-to-Gas-Anlagen auf den Weg gebracht. Es gibt aber auch erhebliche Kritik an dem Gesetz, da die neuen Regelungen vor allem den Netzbetreibern große Spielräume bringen. „Mit den geplanten Änderungen ist der Gesetzgeber übers Ziel hinausgeschossen“, sagt Marcel Keiffenheim, Leiter Politik...
Der Elektrokessel kann gespeicherten Strom in Wärme für das Bremer Fernwärmenetz umwandeln

Bremer Stadtwerke weihen Hybridspeicher am Heizkraftwerk Hastedt ein

Die Bremer Stadtwerke swb haben ihr Hybridregelkraftwerk (HyReK) eingeweiht, das aus einem Batteriespeicher in Kombination mit einer Power-to-Heat-Anlage besteht. HyReK koppelt Strom und Wärme,...
PV-und-Windenergie

Erneuerbare können Systemverantwortung übernehmen – wenn man sie lässt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In der Politik wird immer wieder gefordert, dass sich die Erneuerbaren stärker an den Marktgesetzen orientieren müssen. Und auch die Erneuerbaren-Branche will mehr Systemverantwortung übernehmen und ihre Potenziale im Marktsystem einbringen. Es gibt hier aber ein grundsätzliches Problem. Und das ist nicht, dass die Erneuerbaren den Markt fürchten, sondern dass der Markt für Ökostrom im...
Symbolbild-Erneuerbare-Energien

UBA: Anteil erneuerbarer Energien im Jahr 2018 auf 16,6 Prozent gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im vergangenen Jahr stieg der Anteil erneuerbarer Energien auf 16,6 Prozent. Insgesamt ergab sich bei der Entwicklung der erneuerbaren Energien im Jahr 2018 ein eher gemischtes Bild, berichtet das Umweltbundesamt (UBA). Im Stromsektor deckten die Erneuerbaren fast 38 Prozent des gesamten deutschen Bruttostromverbrauchs, was besonders dem außergewöhnlich sonnigen Wetter zu verdanken sei. Bei der Wärme...
Die Hochschule Aalen wirkt mit ihrem Forschungsprojekt SMASA bei der Entwicklung und Umsetzung intelligenter Netze entscheidend mit.

Hochschule Aalen forscht an intelligenten Stromnetzen

Die Hochschule Aalen hat vom baden-württembergischen Umweltministerium eine Förderzusage für das Forschungsprojekt „Smart Grids und Speicher Sachsenhausen“ (Smasa) erhalten. Nach eigenen Angaben wird die...
Symbolbild-Stadtwerke

Guntram Pehlke folgt auf Andreas Feicht als Vizepräsident des VKU

Der Vorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hat Guntram Pehlke zum ehrenamtlichen VKU-Vizepräsidenten für den Bereich Energiewirtschaft gewählt. Pehlke, hauptamtlich Vorstands-Vorsitzender der DSW21 Dortmunder Stadtwerke...
bosch-waermepumpe

Bosch Thermotechnik investiert 100 Mio. Euro ins Wärmepumpengeschäft

Bosch Thermotechnik investiert in den kommenden Jahren rund 100 Mio. Euro in sein Wärmepumpengeschäft. Dabei liege der Fokus auf einfach zu installierenden Systemlösungen mit...
7,133FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X