Thema: Sektorkopplung

BMWi-Impulspapier betont wachsende Rolle der Sektorkopplung für Energiemärkte EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach den umgesetzten Legislativvorhaben EEG 2017, Strommarktgesetz und Digitalisierungsgesetz wirft das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) den Blick in die Zukunft. In einem Impuls­papier mit dem Titel „Strom 2030" befasst sich das BMWi mit den anstehenden Trends am Energiemarkt, wie etwa der immer wichtiger werdenden Sektorkopplung. Das Impulspapier soll dabei einen Diskussionsprozess anstoßen. Das Echo in der Energiewirtschaft...

BMWi-Impulspapier betont wachsende Rolle der Sektorkopplung für Energiemärkte EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach den umgesetzten Legislativvorhaben EEG 2017, Strommarktgesetz und Digitalisierungsgesetz wirft das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) den Blick in die Zukunft. In einem Impulspapier mit dem Titel „Strom 2030“ befasst sich das BMWi mit den anstehenden Trends am Energiemarkt, wie etwa der immer wichtiger werdenden Sektorkopplung. Das Impulspapier soll dabei einen Diskussionsprozess anstoßen. Das Echo in der Energiewirtschaft...

Sektorkopplung mit Power-to-Heat: Kritik an kleinteiligem Ansatz im EnWG EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die auf industrielle Power-to-Heat-Anlagen spezialisierte Enerstorage GmbH kritisiert die Art, wie die Bundesregierung das Thema Power-to-Heat und damit die Sektorkopplung zwischen Strom und Wärmebereich angeht. Ab 2017 werden durch den neuen Paragraphen 13.6a im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) Power-to-Heat-Anlagen in Höhe von insgesamt 2.000 MW gefördert. „Mit der Vergütungssystematik zur Power-to-Heat-Förderung ist jedoch nicht sichergestellt, dass die...

EEG-Novelle: Einstieg in die Sektorkopplung – aber kein großer Wurf

Die auf industrielle Power-to-Heat-Anlagen spezialisierte Enerstorage GmbH kritisiert die Art, wie die Bundesregierung das Thema Power-to-Heat und damit die Sektorkopplung zwischen Strom- und Wärmebereich...

Sektorkopplung mit Power-to-Heat: Kritik an kleinteiligem Ansatz im EnWG EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die auf industrielle Power-to-Heat-Anlagen spezialisierte Enerstorage GmbH kritisiert die Art, wie die Bundesregierung das Thema Power-to-Heat und damit die Sektorkopplung zwischen Strom und Wärmebereich angeht. Ab 2017 werden durch den neuen Paragraphen 13.6a im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) Power-to-Heat-Anlagen in Höhe von insgesamt 2.000 MW gefördert. „Mit der Vergütungssystematik zur Power-to-Heat-Förderung ist jedoch nicht sichergestellt, dass die...

Stromnetz-Szenariorahmen berücksichtigt erstmals Effekte der Sektorkopplung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesnetzagentur hat in der vergangenen Woche den Szenariorahmen 2030 für die Netzentwicklungspläne Strom 2017 bis 2030 genehmigt. Der Szenariorahmen beschreibt, wie sich die Stromerzeugung und der Stromverbrauch in den nächsten zehn bis fünfzehn bzw. fünfzehn bis zwanzig Jahren voraussichtlich entwickeln werden. Diese Annahmen bilden die Grundlage, um den notwendigen Ausbaubedarf des Stromübertragungsnetzes zu ermitteln....

Golbach: Sektorkopplungsstudie leistet der Energiewende einen Bärendienst EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Sektorkopplungsstudie der HTW Berlin ist einseitig auf Strom aus Wind und Sonne ausgerichtet. Diese Ansicht vertritt Adi Golbach von der Unternehmer-Gesellschaft „KWK kommt". Folglich komme die Studie zu der „absurden Empfehlung", dass es ab 2020 keine Kraft-Wärme-Kopplung mehr geben sollte. Zwar sei es glaubwürdig, dass die HTW Berlin eine vollständige Dekarbonisierung der Sektoren Strom,...

Sektorkopplung: Bundesregierung prüft regulatorische Experimentierklausel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesregierung prüft derzeit auf Basis von Bedarfsmeldungen der am BMWi-Projekt „Schaufenster intelligente Energie (Sinteg)" beteiligten Konsortien, inwieweit eine Verordnungsermächtigung für regulatorische Experimentierklauseln für Demonstrationsvorhaben eingeführt werden soll. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Gegenäußerung auf die Stellungnahme des Bundesrats zur EEG-Novelle. Der Bundesrat hatte vorgeschlagen, im weiteren Gesetzgebungsverfahren an geeigneter Stelle eine Ermächtigung zum...

Sektorkopplungsstudie: Deutschland braucht bis 2040 komplett regenerative Stromerzeugung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Deutschland wird mit dem EEG 2016 seine Klimaschutzverpflichtungen aus dem Pariser Abkommen weit verfehlen. Zu diesem Ergebnis kommt die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) in der am Montag vergangener Woche veröffentlichten „Sektorkopplungsstudie". In der Studie haben die Wissenschaftler untersucht, in welchem Tempo die erneuerbaren Energien ausgebaut werden müssen, um...

EEG-Novelle und Sektorkopplung: Wie gut passt das zusammen?

Eine große Zahl von für die Energiewende relevanten Gesetzen wurde in der vergangenen Woche im Bundestag beraten. Hierzu gehörten neben dem Erneuerbare-Energien-Gesetz(EEG), das erstmals...
7,133FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X