Thema: Sektorkopplung

Wärmeversorger und –Kunden kommen erhebliche Veränderungen zu, die sie in ihren Investitionsentscheidungen frühzeitig berücksichtigen müssen.

Roland Berger: Versorger müssen möglichst frühzeitig eine eigene Wärmestrategie formulieren

Nachdem die Bundesregierung in ihrem nationalen Klimaschutzplan 2050 erstmals für die Sektoren Strom, Wärme, Industrie und Verkehr jeweils individuelle Zwischenziele für 2030 festgelegt hat,...
Die Energiewende bietet viele Chancen, die von den Marktakteuren zunehmend auch erkannt genutzt werden. EUWID Neue Energie hat die Quartalsberichte der Unternehmen nach diesen Perspektiven durchforstet.

Quartalssaison: Welche Strategien entwickeln Unternehmen wie E.ON, innogy, Nordex oder MVV in der aktuellen...

In den vergangenen Tagen sind die Geschäftszahlen einer Vielzahl von börsennotierten Unternehmen aus der Energiewirtschaft veröffentlicht worden. Blickt man hinter die Kulisse von Umsatz,...
Das Prinzip Efficiency First braucht einen rechtlichen Rahmen. Die Denkfabrik Agora Energiewende hat im Rahmen einer Kurzanalyse zentrale Elemente eines künftigen Energieeffizienzgesetzes erarbeitet.

Agora Energiewende: Prinzip „Efficiency First“ braucht rechtlichen Rahmen

Das Prinzip Efficiency First braucht einen rechtlichen Rahmen. Die Denkfabrik Agora Energiewende hat im Rahmen einer Kurzanalyse zentrale Elemente eines künftigen Energieeffizienzgesetzes erarbeitet. Gleichberechtigt...
Heizung

Dena zur Förderstrategie Energieeffizienz: Mit guter fachlicher Beratung verzahnen

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sieht die neue Förderstrategie Energieeffizienz des Bundeswirtschaftsministeriums als einen Schritt nach vorn, um mehr Struktur und Übersicht in die Förderung...
Green City Energy AG erweitert das bestehende Angebot im Kraftwerksbau von Solar-, Wind- und Wasserkraftwerken sowie deren Finanzierung um eine eigene Ökostrommarke.

Green City Energy setzt auf die Sektorkopplung

Green City Energy AG erweitert das bestehende Angebot im Kraftwerksbau von Solar-, Wind- und Wasserkraftwerken sowie deren Finanzierung um eine eigene Ökostrommarke. Ab sofort...
Der BDEW hat ein Thesenpapier zur Sektorkopplung vorgestellt. EUWID Neue Energie greift die Debatte um die Ausgestaltung der Sektorkopplung auf dem Titel von Ausgabe 19/2017 auf.

„Sektorkopplung nicht nur als Elektrifizierung von Wärme und Verkehr begreifen“

In der Debatte um die Ausgestaltung der Sektorkopplung hat sich jetzt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mit einem Zehn-Thesen-Papier zu Wort gemeldet....
EUWID Neue Energie nimmt auf dem Titel von Ausgabe 13/2017 den Referentenentwurf für das Mieterstromgesetz unter die Lupe.

Referentenentwurf: Mieterstrom macht den Ausbau der Photovoltaik günstiger

Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Entwurf für das angekündigte Mieterstromgesetz veröffentlicht. Demnach rechnet das Ministerium damit, dass jährlich rund 12.500 Mieterstrommodelle eine Förderung erhalten. Das...
Mit der Weiterführung des Batteriespeicherprogramms und einem Investitionsprogramm Wärmespeicher will die Grünen-Fraktion im Bundestag „Den Weg zur Speicherrevolution ebnen“.

Grünen-Bundestagsfraktion will Speicher im Strom- und Wärmesektor marktreif machen

Mit der Weiterführung des Batteriespeicherprogramms und einem Investitionsprogramm Wärmespeicher will die Grünen-Fraktion im Bundestag „Den Weg zur Speicherrevolution ebnen“. So lautet der Titel eines...
Hessen hat einen Integrierten Klimaschutzplan 2025 beschlossen, der 140 Maßnahmen entält, um den Weg für die Klimaneutralität des Landes bis zum Jahr 2050 zu erreichen.

Klimaschutzplan in Hessen bringt Diskussion um Ausgestaltung der Sektorkopplung mit sich

Hessen hat einen Integrierten Klimaschutzplan 2025 beschlossen, der 140 Maßnahmen entält, um den Weg für die Klimaneutralität des Landes bis zum Jahr 2050 zu...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X