Thema: Regelenergie

Windkraftanlagen sollen Regelenergie bereitstellen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Windenergieunternehmen Enertrag entwickelt jetzt gemeinsam mit dem Direktvermarkter GESY Green Energy Systems und der Stadtwerke-Kooperation Trianel ein neues Verfahren, um mit der Windenergie am Sekundär- und Minutenreservemarkt teilzunehmen. Das technische Verfahren zur Einbindung von Windenergieanlagen werde derzeit an unterschiedlichen Windenergieanlagen getestet und gehe über das herkömmliche Zusammenschalten von Anlagen über ein virtuelles Kraftwerk hinaus,...

Fraunhofer IWES forscht zur Bereitstellung von Regelenergie durch Windparks EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Künftig sollen auch Windparks Regelleistung bereitstellen. Wie dies gehen kann, zeigt der BINE-Informationsdienst in seiner aktuellen Projektinformation „Mit Windstrom das Netz stabilisieren“. Darin wird ein Konzept vorgestellt, wie Windparks an den Ausschreibungen für Regelleistung teilnehmen und so zur Netzstabilität beitragen können.Die rechtliche Voraussetzung hierfür wurde bereits im EEG 2012 geschaffen. Gemeinsam mit Industriepartnern hat das...

Fraunhofer IWES forscht zur Bereitstellung von Regelenergie durch Windparks

Künftig sollen auch Windparks Regelleistung bereitstellen. Wie dies gehen kann, zeigt der BINE-Informationsdienst in seiner aktuellen Projektinformation „Mit Windstrom das Netz stabilisieren“. Darin wird...

Stadtwerke Heidelberg bündeln Regelenergie mit MVV EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Stadtwerke Heidelberg bündeln ihre neuen regenerativen Eigenerzeugungsanlagen nun über den Regelenergie-Pool von MVV Energie. Nach eigenen Angaben streben beide Unternehmen einen weiteren Ausbau der Zusammenarbeit in der Erzeugung, beim Ausbau der Kraft- Wärme-Kopplung und der Fernwärmelieferung an. Künftig wird der Strom aus dem Mitte April in Betrieb genommenen Holz-Heizkraftwerk der Stadtwerke Heidelberg (EUWID 17/2014)...

Besitzer dezentraler Stromspeicher sollen von Erträgen am Regelenergiemarkt profitieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Besitzer von dezentralen Energiespeichern könnten schon bald zusätzliche Vorteile aus der Flexibilität ihrer Systeme ziehen. Die Deutsche Energieversorgung GmbH, Leipzig, kündigte an, mit den dezentralen Speichern ihrer Kunden in den Regelenergiemarkt einzusteigen. Das „Econamic Grid“ ermögliche es, negative Regelenergie, also Überschüsse im öffentlichen Netz, in die einzelnen Speicher zu laden, berichtet das Unternehmen. Auch...

Dezentrale Stromspeicher sollen negative Regelenergie aufnehmen

Die Deutsche Energieversorgung GmbH, Leipzig, will mit den dezentralen Speichern ihrer Kunden in den Regelenergiemarkt einsteigen. Das „Econamic Grid“ ermögliche es, negative Regelenergie, also...

Neue Technologie erleichtert Zugang zu Regelenergiemarkt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Biogasanlagenhersteller Weltec Biopower aus Vechta bietet eine neue Technologie an, die Anlagenbetreibern die Teilnahme am Regelenergiemarkt erleichtert. INSA steht für „Intelligent schalten“ und regelt die Netzeinspeiseleistung unabhängig von der erzeugten elektrischen Energie.Nach Angaben von Weltec Biopower können Biogasanlagen mit Hilfe von INSA deutlich wirtschaftlicher als zuvor am Regelenergiemarkt teilnehmen. Im Falle eines Eingriffs des...

DGAW-Fragebogen zur Regelenergie von Biomasse EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit einer umfangreichen Fragebogenaktion ermittelt die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) in Zusammenarbeit mit dem Bundesumweltministerium die derzeitige und potenzielle Regelenergiebereitstellung durch Biomasse. Hierzu werden die Betreiber von allen rund 270 Biomasseheizkraftwerken befragt, die feste Brennstoffe einsetzen. Nachdem die Antworten bis Anfang Juli eingehen sollen, erwartet die DGAW, dass die Ergebnisse noch im August vorliegen...

DGAW-Fragebogen zur Regelenergie von Biomasse EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit einer umfangreichen Fragebogenaktion ermittelt die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) in Zusammenarbeit mit dem Bundesumweltministerium die derzeitige und potenzielle Regelenergiebereitstellung durch Biomasse. Hierzu werden die Betreiber von allen rund 270 Biomasseheizkraftwerken befragt, die feste Brennstoffe einsetzen. Nachdem die Antworten bis Anfang Juli eingehen sollen, erwartet die DGAW, dass die Ergebnisse noch im August vorliegen...

Altmaier beim EEG-Dialog: Biogas muss zukünftig als Regelenergie dienen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat die künftige Bedeutung von Biogas als Antwort auf die schwankende Solar- und Windstromerzeugung betont. „Biogas hat große Perspektiven im Hinblick auf die künftige Rolle als Regelenergie“, sagte er vergangene Woche am Rande eines Expertendialogs in Berlin. Nur so könne gerechtfertigt werden, dass die Kosten der Stromerzeugung aus Biogas die EEG-Umlage...
1,007FansGefällt mir
7,216FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X