Thema: Regelenergie

Branchenübergreifende Entwicklungspartnerschaft. Pilotprojekt von TenneT und Daimler: Automobile Batteriespeicher stabilisieren das StromnetzCross-industry development partnership. Pilot project from TenneT and Daimler: Automobile battery storage system

Batteriespeicher: Tennet und Daimler demonstrieren Netzstabilisierung und Systemwiederaufbau EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Automobile Batteriespeichersysteme können Aufgaben von Großkraftwerken übernehmen und wesentlich zur Netzstabilisierung und zum Systemwiederaufbau beitragen. Dieses Fazit ziehen der Übertragungsnetzbetreiber Tennet und die Daimler AG als Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklungspartnerschaft. Die  Studie ist Teil des Enera-Projekts innerhalb von Sinteg, dem „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Tennet und Mercedes-Benz Energy...
csm_mm_batterie_maienfeld_1540x960_47b6f8b6f9

Peak-Shaving und Regelenergie: Alpiq errichtet 1,2-MW-Speicher EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Schweizer Alpiq-Gruppe will ab April 2019 einen großen 1,2-MW-Batteriespeicher zur industriellen Nutzung für das Elektrizitätswerk der Stadt Maienfeld betreiben. Der Energiespeicher reduziere im Versorgungsgebiet des EVU kostspielige Lastspitzen und erbringe Sekundärregelleistung für den Systemdienstleistungsmarkt. Das kombinierte Geschäftsmodell ist laut Alpiq eine Premiere für die Schweiz. Die zunehmende Digitalisierung und Dezentralisierung der modernen Energiewelt eröffneten...
Hamburg

Next Kraftwerke erprobt Regelleistung aus Schwerlastfahrzeugen am Hamburger Hafen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Next Kraftwerke erprobt im Rahmen eines neuen Projektes neue Ideen bei der Lieferung von Regelleistung aus Batterien von automatisch gesteuerten E-Fahrzeugen. Der Direktvermarkter wird bei dem Projekt „Flexibilitätsmanagement und Regelenergiebereitstellung von Schwerlastfahrzeugen im Hafen (Fresh)“ von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), dem Institut für Informatik (Offis), Oldenburg, und der Georg-August-Universität Göttingen unterstützt. Das...
Stromleitung

Next Kraftwerke will auf E-World über Vor- und Nachteile des Mischpreisverfahrens diskutieren

Next Kraftwerke will auf der E-World über die Vor- und Nachteile des Mischpreisverfahrens (MPV) diskutieren. „Das Mischpreisverfahren führt zu mehr extremen Netzsituationen, treibt die...
Symbolbild Energiewende Erneuerbare

100 Tage Mischpreisverfahren auf dem Markt für Regelenergie: Next Kraftwerke unzufrieden

Nach 100 Tagen Mischpreisverfahren (MPV) auf dem Regelenergiemarkt zeigt sich Next Kraftwerke unzufrieden. „Das Mischpreisverfahren führt zu mehr extremen Netzsituationen, treibt die Gesamtkosten für...
Sonnen-virtuelle-Batterie

Heimspeichernetz von Sonnen zur Erbringung von Primärregelleistung präqualifiziert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Erstmals liefert sonnen mit über ganz Deutschland vernetzten Heimspeichern Regelleistung für den Energiemarkt. Damit gehe, so der Speicherhersteller in einer Mitteilung, die derzeit größte, virtuelle Batterie in Betrieb, die Schwankungen im Stromnetz ausgleichen könne. Haushalte seien so in der Lage, alle Aufgaben von konventionellen Kraftwerken zu übernehmen. Sonnen hat zusammen mit dem Technologie-Partner tiko Energy...
Network

Projekt Emsig: Stromspeicher werden durch künstliche Intelligenz flexibler

Die Universität Passau entwickelt mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Lösungen, um Stromspeicher flexibel zu machen. „Unser Ziel ist es, das große Potential von verteilten...
Stromleitungen-Windturbine

Wie werden die Prozesse für Netzbetreiber und Direktvermarkter planbarer?

Forscher der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wollen Vortagsprognosen zu Energieverbrauch und wetterabhängiger Einspeisung von erneuerbaren Energien für Regionen präziser machen. Ziel des Teams um Prof. Martin...
Netz-Symbolbild

Regelenergie: Ampard und Zolar starten den Aufbau größerer Speicherpools

Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat die Energiespeicher, die mit der Steuerungssoftware von Ampard betrieben werden, für die Erbringung von Regelleistung präqualifiziert. Wie die Ampard AG...
Strommast-vor-wolkigem-Himmel

Mischpreisverfahren, Post-EEG und Stromgestehungskosten: EUWID Neue Energie Nr. 44.2018 im Überblick

Wie verändert das neue Mischpreisverfahren den Markt für Regelenergie? Erste Bewertungen zeigen, dass der Wechsel der Systematik den Betreibern konventioneller Großkraftwerke in die Karten...
6,965FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X