Thema: Pumpspeicher

Aussenaufnahme EnBW Konzernsitz in Karlsruhe

Baden-Württemberg: Pumpspeicherkraftwerk Atdorf im Südschwarzwald wird nicht gebaut EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Energieversorger EnBW hat seine Pläne zum Bau des Pumpspeicherkraftwerks Atdorf im Südschwarzwald aufgegeben. In den vergangenen Jahren hätten sich weder die energiewirtschaftlichen noch die regulatorischen Rahmenbedingungen für Pumpspeicherprojekte wie Atdorf positiv entwickelt, teilte die EnBW jetzt mit. Die anstehenden Projektschritte ließen es nicht zu, einen belastbaren Zeitpunkt für die Realisierung des Projekts festzulegen. Als...
Pumpspeicher-f_FradesII_Voith-01_zoom

Voith liefert Pumpspeichertechnologie für portugiesisches Kraftwerk Frades II EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Voith liefert Pumpspeichertechnologie für ein neues portugiesisches Kraftwerk. Für das Pumpspeicherkraftwerk Frades II Im Nordwesten des Landes, das seit April 2017 im Betrieb ist, hat der Technologiekonzern zwei drehzahlvariable Pumpturbinen mit je 390 MW Nennleistung, zwei asynchrone Motorgeneratoren mit je 440 MVA Nennleistung, die Frequenzumrichter und die Leittechnik sowie stahlwasserbauliche Komponenten geliefert. Das teilte der...
Max-Bögl-Naturstromspeicher

ABB-Antriebstechnik für Naturstromspeicher Gaildorf

Für das Pilotprojekt Naturstromspeicher Gaildorf, das Wind- und Wasserkraft zum „schnellsten Pumpspeicherkraftwerk der Welt“ kombiniert, liefert ABB die Antriebstechnik. Die Naturspeicher GmbH, eine Beteiligung...

Remmel für Bau von mindestens drei neuen Pumpspeichern in Nordrhein-Westfalen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach den Vorstellungen des nordrhein-westfälischen Umweltministers Johannes Remmel (Grüne) sollen in Nordrhein-Westfalen mindestens drei neue Pumpspeicherkraftwerke gebaut werden. Damit sich die Investitionen in die Großprojekte in dreistelliger Millionen- oder sogar in Milliardenhöhe lohnten, müssten die Speicher von bundesweiten Abgaben und Entgelten aber stärker entlastet werden, sagte Remmel der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Aktuell existieren in dem...

Geplanter Pumpspeicher Atdorf stößt weiter auf Widerstand von Naturschützern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der geplante Bau des Pumpspeicherkraftwerks Atdorf im Südschwarzwald stößt weiter auf den Widerstand von Naturschützern. Die seit Jahren diskutierten Pläne seien eine Gefahr für die Tier- und Pflanzenwelt der Region, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Baden-Württemberg in Wehr im Landkreis Waldshut mit. Durch die beim Bau entstehende Flächenversiegelung würden Quellen verloren gehen,...

EnBW hält an möglichem Ausbau des Pumpspeicherwerks Forbach fest EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hält weiterhin an einem möglichen Ausbau des Pumpspeicherwerks Forbach im Nordschwarzwald fest. „Das Potenzial der Schwarzenbachtalsperre und ihres Stausees wird derzeit nicht voll ausgeschöpft", sagte die Leiterin des Ausbauprojekts bei EnBW, Angelika Böhringer, auf einer Informationsveranstaltung in Forbach. Eine Inves­titionsentscheidung für das Projekt könne erst getroffen werden, wenn alle Informationen...

GE und Max Bögl bauen Windanlagen mit Pumpspeicher EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

GE Renewable Energy hat einen Liefervertrag mit der Max Bögl Wind AG für die Bereitstellung und Inbetriebnahme der welthöchsten und ersten Windenergieanlage mit Pumpspeicher unterschrieben. Wie GE mitteilte, wir das Projekt in Gaildorf, im Schwäbisch-Fränkischen Wald in den Limpurger Bergen, umgesetzt. Es umfasst vier der neuen 3.4-137 Windenergieanlagen von GE und ein 16-MW-Pumpspeicherkraftwerk, das unter...

Pumpspeicher Reißeck II nimmt Betrieb auf EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Österreich ist das Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II in Betrieb genommen worden. Das berichten die Unternehmen Verbund, Kelag und Energie Oberösterreich. Die Anlage wurde für ein Investitionsvolumen von 400 Mio. € vollständig im Inneren eines Berges errichtet. Dort wurde eine 43 Meter hohe und 58 Meter lange Felskaverne ausgebrochen. Mit einer 880 Tonnen schweren Tunnelbohrmaschine wurde...
In Österreich ist das Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II in Betrieb genommen worden. Das berichten die Unternehmen Verbund, Kelag und Energie Oberösterreich.

Verbund, Kelag und Energie Oberösterreich nehmen Pumpspeicher Reißeck II in Betrieb

In Österreich ist das Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II in Betrieb genommen worden. Das berichten die Unternehmen Verbund, Kelag und Energie Oberösterreich. Die Anlage wurde...

Strabag nimmt erste Hürde für Pumpspeicherkraftwerk in Thüringen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der österreichische Baukonzern Strabag SE hat die erste Hürde für den Bau eines 450 Mio. € teuren Wasserspeicherkraftwerks in Thüringen genommen. Das Raumordnungsverfahren für den Pumpspeicher im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sei abgeschlossen, teilten das Unternehmen und das Thüringer Landesverwaltungsamt am vergangenen Donnerstag mit. Das Vorhaben entspreche den Erfordernissen der Raumordnung, wenn 24 Maßgaben beachtet werden, erklärte...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X