Thema: Power-to-X

Power-to-X-Technologien sind geeignet, den Stromsektor an die beiden anderen Sektoren Wärme und Verkehr zu koppeln. Es gibt verschiedene technologische Ansätze, von denen insbesondere die Power-to-Gas-Technologie immer wieder als Langzeitspeicher für eine sektorgekoppelte Energiezukunft gehandelt wird. Aber auch die Speicherung von Strom als Wärme (Power-to-Heat) und als flüssiger Kraftstoff (Power-to-Liquids) sind Ausformungen des Power-to-X-Konzepts.

Enerstorage will sich als Contracting-Anbieter für Power-to-Heat Anlagen etablieren

Die enerstorage GmbH aus München will sich als Contracting-Anbieter für Power-to-Heat Anlagen bei deutschen Industriestandorten etablieren und in diesem Jahr drei Pilotprojekte mit jeweils...

Power-to-Gas-Anlage der Thüga speist ersten Wasserstoff ein

Die Power-to-Gas-Demonstrationsanlage der Thüga-Gruppe in Frankfurt am Main hat Ende November erstmals Wasserstoff in das Gasverteilnetz eingespeist. „Die Anlage funktioniert planmäßig, so dass...

Power-to-Gas im "industriellen Maßstab": E.ON nimmt Pilotanlage in Falkenhagen in Betrieb

E.ON hat Ende August seine Power-to-Gas-Pilotanlage im brandenburgischen Falkenhagen in Betrieb genommen. Mittels Elektrolyse wird dort regenerativ erzeugter Strom in Wasserstoff umgewandelt und in...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X