Thema: Power-to-X

Power-to-X-Technologien sind geeignet, den Stromsektor an die beiden anderen Sektoren Wärme und Verkehr zu koppeln. Es gibt verschiedene technologische Ansätze, von denen insbesondere die Power-to-Gas-Technologie immer wieder als Langzeitspeicher für eine sektorgekoppelte Energiezukunft gehandelt wird. Aber auch die Speicherung von Strom als Wärme (Power-to-Heat) und als flüssiger Kraftstoff (Power-to-Liquids) sind Ausformungen des Power-to-X-Konzepts.

BNetzA legt Positionspapier zu Power-to-Gas vor EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesnetzagentur hat in der vergangenen Woche ein Positionspapier zum Thema Power-to-Gas veröffentlicht. Branche und interessierte Kreise können bis zum 31. Januar 2014 Stellungnahmen zu dem Papier abgeben. „Für die Energiewende ist Power-to-Gas eine wichtige technologische Option“, sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Neben rein wissenschaftlichen Power-to-Gas-Anlagen im Labormaßstab gibt es mittlerweile auch erste Pilotprojekte,...

Power-to-Gas-Anlage der Thüga speist ersten Wasserstoff ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Power-to-Gas-Demonstrationsanlage der Thüga-Gruppe in Frankfurt am Main hat Ende November erstmals Wasserstoff in das Gasverteilnetz eingespeist. „Die Anlage funktioniert planmäßig, so dass wir in Kürze den Probebetrieb aufnehmen werden und Anfang 2014 den offiziellen Betrieb starten können“, sagte Michael Riechel, Mitglied des Vorstands der Thüga Aktiengesellschaft. Bis Ende 2016 wollen die beteiligten Unternehmen Erfahrungen...

Power-to-Gas-Anlage der Thüga speist ersten Wasserstoff ein

Die Power-to-Gas-Demonstrationsanlage der Thüga-Gruppe in Frankfurt am Main hat Ende November erstmals Wasserstoff in das Gasverteilnetz eingespeist. „Die Anlage funktioniert planmäßig, so dass...

Power-to-Gas-Plattform fordert mehr politische Unterstützung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Größenordnung an erneuerbaren Kraftstoffen, die erforderlich ist, um die Ziele der deutschen Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie zu erreichen, lässt sich aus heutiger Sicht nur durch die Nutzung von Power-to-Gas-Verfahren bereitstellen. Das haben die Mitglieder der von der Deutschen Energie-Agentur (dena) initiierten Strategieplattform Power to Gas in einem Eckpunktepapier festgestellt. Darin formulieren sie konkrete Forderungen, damit...

Studie: Power-to-Gas könnte Probleme bei der Akzeptanz des Stromnetzausbaus abfedern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Power-to-Gas könnte Risiken wie einen verzögerten Ausbau von Offshore-Wind-Anlagen oder mögliche Akzeptanzprobleme beim Stromnetzausbau abfedern. Sollte allerdings die Option der Abscheidung und Speicherung von CO2 (CCS) zur Verfügung stehen, dann ist Power-to-Gas nicht wettbewerbsfähig und „volkswirtschaftlich nicht effizient“. Das sind Ergebnisse einer Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), die in der vergangenen Woche auf der...

Power-to-Gas: E.ON startet Vermarktung von „Windgas“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Energiekonzern E.ON will künftig mit Wasserstoff angereichertes Gas verkaufen. Das Produkt E.ON WindGas enthalte zehn Prozent Wasserstoff, der durch die Umwandlung von regenerativ erzeugtem Strom produziert werde, teilte das Unternehmen mit. Damit verfügt das Unternehmen nach eigenen Angaben bisher als einziger Anbieter über ein Produkt, das sich die noch relativ junge Power-to-Gas-Technologie zunutze macht....

Falkenhagen: E.ON nimmt Power-to-Gas-Anlage in Betrieb EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

E.ON hat im vergangenen Monat seine Power-to-Gas-Pilotanlage im brandenburgischen Falkenhagen in Betrieb genommen. Mittels Elektrolyse wird dort regenerativ erzeugter Strom in Wasserstoff umgewandelt und in das regionale Ferngasnetz eingespeist. Die Anlageleistung beträgt zwei Megawatt – dies entspricht einer Produktion von 360 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde. Wasserstoff werde damit zum ersten Mal im „industriellen Maßstab“ ins...

Power-to-Gas im "industriellen Maßstab": E.ON nimmt Pilotanlage in Falkenhagen in Betrieb

E.ON hat Ende August seine Power-to-Gas-Pilotanlage im brandenburgischen Falkenhagen in Betrieb genommen. Mittels Elektrolyse wird dort regenerativ erzeugter Strom in Wasserstoff umgewandelt und in...

Viessmann-Tochter MicrobEnergy realisiert Power-to-Gas-Anlage am Klärwerk Schwandorf EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Viessmann-Tochter MicrobEnergy errichtet an der Kläranlage Schwandorf ein Power-to-Gas-System. Wie Viessmann bekannt gab, soll ein Elektrolyseur mit einer Leistung von 30 Normkubikmetern Wasserstoff pro Stunde zum Einsatz kommen. Die Power-to-Gas-Technologie finde damit erstmals an einer Kläranlage Verwendung. Durch die Nutzung vorhandener Biogas- und Klärgasanlagen könnten die Investitionskosten für Power-to-Gas-Anlagen deutlich gesenkt werden, da an...

Mainova startet Power-to-Gas- Anlage in Frankfurt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) hat in Frankfurt den Startschuss für den Bau einer Power-to-Gas-Anlage gegeben. Die Demonstrationsanlage soll Strom durch Elektrolyse in Wasserstoff umwandeln und diesen in das Erdgasnetz einspeisen. „Das Pilotprojekt ist der Praxistest für eine Ener­gietechnologie, die in der Lage ist, das Speicherproblem der erneuerbaren Energien zu lösen“, sagte Puttrich. Das Ministerium...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X