Thema: Power-to-X

Power-to-X-Technologien sind geeignet, den Stromsektor an die beiden anderen Sektoren Wärme und Verkehr zu koppeln. Es gibt verschiedene technologische Ansätze, von denen insbesondere die Power-to-Gas-Technologie immer wieder als Langzeitspeicher für eine sektorgekoppelte Energiezukunft gehandelt wird. Aber auch die Speicherung von Strom als Wärme (Power-to-Heat) und als flüssiger Kraftstoff (Power-to-Liquids) sind Ausformungen des Power-to-X-Konzepts.

H2-Kompetenzzentrum

Kompetenzzentrum für Sicherheit von Wasserstoff gegründet

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), die zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zählt, bündelt ihre Expertise auf dem Gebiet...
Symbolbild Methanol

Verbundprojekt will Methanolkraftstoff standardisieren

Die technischen Grundlagen für eine Standardisierung von Methanolkraftstoffen in Europa sollen in dem Verbundprojekt „Methanolstandard“ untersucht werden, das am 1. August 2020 gestartet ist....
Symbolbild Power-to-Gas

Power-to-Gas: Potenziale, Grenzen und Geschäftsmodelle

Update: Zukünftige Kosten von Wasserstoff hängen erheblich davon ab, wie sich die Nachfrage entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt Aurora Energy Research in der Studie...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X