Thema: Power-to-X

Power-to-X-Technologien sind geeignet, den Stromsektor an die beiden anderen Sektoren Wärme und Verkehr zu koppeln. Es gibt verschiedene technologische Ansätze, von denen insbesondere die Power-to-Gas-Technologie immer wieder als Langzeitspeicher für eine sektorgekoppelte Energiezukunft gehandelt wird. Aber auch die Speicherung von Strom als Wärme (Power-to-Heat) und als flüssiger Kraftstoff (Power-to-Liquids) sind Ausformungen des Power-to-X-Konzepts.

Symbolbild Power-to-Gas

Power-to-Gas: Potenziale, Grenzen und Geschäftsmodelle

Update: Im südthüringischen Sonneberg ist das Hyson-Institut zur Wasserstoffforschung eingeweiht worden. Mehr dazu lesen Sie im Abschnitt "Wichtige Forschungsstandorte". (14. Mai 2021) 12. Mai 2021:...

H2Nord: Partner setzen auf regionales Konzept für Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft

In Ostfriesland entsteht eine regionale Wasserstoffwirtschaft auf Basis von lokal erzeugtem Ökostrom. Keimzelle hierfür ist der Ende 2020 gegründete Energiepark Emden. Dessen Gründungsgesellschafter GP...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X