Thema: Power Purchase Agreement (PPA)

PPA statt EEG? Ein Vermarktungsmodell wechselt auf die Überholspur EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

„PPA“ – wird man diese Abkürzung im Zusammenhang mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien künftig häufiger hören als den Klassiker „EEG“? Das Akronym ist beliebt wie nie, scheint es. Ein Hype? Das Suchvolumen im Netz nach Power Purchase Agreement hat sich innerhalb weniger Monate vervielfacht. Doch was steckt wirklich dahinter? Langfristige Stromlieferverträge sind kein Novum....
Report & Dossier PPA

EUWID-Report & Dossier: „Geschäftsmodell Power Purchase Agreements (PPA): Potenzial zum Megatrend?“

„Geschäftsmodell Power Purchase Agreements (PPA): Potenzial zum Megatrend?” So lautet der Titel eines neuen Einzelverkaufsprodukts von EUWID Neue Energie. Das PPA-Infopaket umfasst eine gedruckte...
Elektrolyse Power-to-Gas

Power-to-Gas, Post-EEG und PPA: Die Energie(wende)trends der Woche

Power-to-Gas: Immer wieder fällt der Name der Technologie, wenn es um die Ausgestaltung der Sektorkopplung und die Lösung möglicher Probleme geht, die aus einer...
Solarpark (Photovoltaik-Freiflächenanlage bei Hofkirchen-Edlham in Niederbayern im Landkreis Passau.

PV-Installationszahlen werden laut pvXchange nach dem 31. März stark nach unten gehen

Auf dem Photovoltaikmarkt deuten derzeit viele Anzeichen darauf hin, dass die Installationszahlen zumindest in Deutschland nach dem 31. März stark nach unten gehen werden....
Bremsspur

Ausschreibungen mit Bremswirkung, PPA und Post-EEG: Die Energiewende-Themen der Woche im Überblick

Es ist schon paradox: Deutschland verfehlt seine Klimaschutzziele für 2020 krachend, aber die Signale für einen kraftvollen Ausbau der erneuerbaren Energien und die Steigerung...
beletric-solarkraftwerk2

Förderfreie Photovoltaik: innogy errichtet zwei Solarparks in Kanada EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Innogy SE hat die endgültige Investitionsentscheidung (FID) für zwei Solarparks in Kanada mit einer Gesamtleistung von 57 MWp getroffen. Sowohl der Baubeginn als auch die Inbetriebnahme der Photovoltaik-Kraftwerke seien für dieses Jahr vorgesehen, teilte innogy mit. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Monat berichtet hatte, das spanische Solarprojekt Alarcos ohne staatliche Förderung zu errichten, setzt die...
Sascha Schröder

8 Fragen an Statkraft zum Thema PPA: Auslaufen von Fördersystemen als Markttreiber EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Statkraft-Gruppe ist in Europa einer der führenden Player im Bereich von Power Purchase Agreements (PPA). Das Thema nimmt auch in Deutschland zunehmend Fahrt auf, gerade mit Blick auf die Post-EEG-Phase. Aber auch für neue Projekte zum Ausbau der erneuerbaren Energien im Strombereich. Sascha Schröder, Head of Origination Central Europe bei Statkraft, hat unsere Fragen...
Solarpark

Audax Renovables schließt Rekord-PPA-Deal im Solarsektor

Der spanische Energieversorger Audax Renovables hat einen Rekord-PPA-Deal im Solarbereich mit dem irischen Unternehmen Welink Investment Holdings geschlossen. Das Projekt betrifft nach Angaben des...

Laufzeit als Dreh- und Angelpunkt von PPA-Verträgen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Dreh- und Angelpunkt eines Power Purchase Agreements (PPAs) ist die Laufzeit. Im Windenergiebereich liegt diese im Schnitt bei 15 Jahren, wie der europäische Windenergieverband WindEurope mitteilte. Im Hinblick auf den deutschen Markt können sich aber auch deutlich kürzere Zeiträume ergeben. Gerade Post-EEG-Anlagen sind nach der 20-jährigen Förderzeit längst abbezahlt, für sie stellen sich andere vertragliche...
Freiflächenanlage-Photovoltaik

EnBW und Energiekontor schließen PPA zur förderfreien Errichtung eines PV-Parks ab EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Thema Power Purchase Agreement (PPA) kommt auch in Deutschland – und es kommt schneller als von vielen erwartet. Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und die Energiekontor AG haben nun für einen von Energiekontor geplanten Solarpark einen langfristigen Stromabnahmevertrag abgeschlossen. Der östlich von Rostock geplante Solarpark, den Energiekontor bauen und betreiben wird, soll mit einer...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X