Thema: Power Purchase Agreement (PPA)

EUWID Themenpaket informiert über innovative Vermarktungsmodelle für EEG-Strom

Bei der Vermarktung erneuerbarer Energien spielen Fördersysteme eine abnehmende Rolle. Die Lücke füllen Vermarktungsinnovationen wie Power Purchase Agreements (PPA). EUWID Neue Energie bietet Investoren,...

PNE und Lichtblick vereinbaren PPA für deutschen Windpark EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die PNE AG hat einen ersten direkten Stromliefervertrag (PPA) für einen deutschen Windpark abgeschlossen. Vertragspartner ist die Lichtblick SE. Der aus dem erst kürzlich erworbenen Windpark „Papenrode“ erzeugte Strom geht ab dem 1. Januar 2021 an die in Hamburg ansässige Lichtblick. Insgesamt werden 10 WEA mit einer Gesamtleistung von 13 MW den Strom zur Verfügung...

Umweltbank bietet standardisierte PPA-Finanzierung an

Die Umweltbank hat ein spezielles Finanzierungsprodukt für Projekte auf Basis von Power Purchase Agreements (PPAs) entwickelt. Dadurch können ab sofort deutschlandweit neu errichtete Photovoltaik-Freiflächenanlagen,...

BayWa r.e. baut förderfreien 8,8-MW-Solarpark in Deutschland EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

BayWa r.e. baut ihren ersten deutschen Solarpark, der vollständig ohne Förderung auskommt. Das Projekt Barth V rund 30 Kilometer östlich von Stralsund kommt auf eine Gesamtleistung von 8,8 MW. Der Baubeginn ist für Anfang Juni und die Inbetriebnahme für September 2019 vorgesehen. Der erzeugte Strom soll über einen langjährigen Stromabnahmevertrag (PPA) an einen Industriepartner geliefert...
Flagge Uruguay

Energiewendeland Uruguay: So glückte der Umstieg auf (fast) 100 Prozent Erneuerbare EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit wachsendem Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien an der Stromversorgung wachsen – zumindest temporär – auch strukturell bedingte Überschüsse. In Deutschland ist dieses Phänomen in der jetzigen Phase der Energiewende erkennbar, wie die Problematik konkret gelöst werden kann, damit befasst sich intensiv eine andere Volkswirtschaft, bei der die Energiewende im Stromsektor bereits nahezu abgeschlossen ist: In...
Windkraftanlage von Nordex

Übersicht: Anbieter von Post-EEG-Services für Windenergieanlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Eine wachsende Zahl an Unternehmen aus der Windenergiebranche widmet sich mit konkreten Angeboten der Post-EEG-Phase. Im Folgenden sind die Angebote einer Auswahl von Unternehmen zusammengestellt. Die alphabetisch geordnete Übersicht erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Sobald die Berichterstattung in EUWID Neue Energie neue Post-EEG-Angebote aufgreift, wird die Übersicht aktualisiert. BayWa r.e. Schwerpunkte: Repowering / Weiterbetrieb /...

„Energieerzeugungsmarkt wird sich durch PPAs dramatisch verändern“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Energiekontor AG geht für das laufende Geschäftsjahr von einem weiterhin herausfordernden Umfeld aus. Dennoch erwartet das Unternehmen eine leichte Ergebnisverbesserung gegenüber 2018. Ausschlaggebend hierfür sei neben einer sehr gut gefüllten und belastbaren Projektpipeline im In- und Ausland auch ein großer Fortschritt bei der Realisierung von Projekten auf reiner PPA-Basis. „Wir gehen davon aus, dass...
Power Purchase Agreement (PPA)

„Stärkung von PPAs schafft Markt für nachfragebasierten Ausbau Erneuerbarer“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Für einen zukünftig nachfragebasierten Ausbau der erneuerbaren Energien, sollten langfristige Strombezugsverträge (Power Purchase Agreements, PPAs) auch in Deutschland gestärkt werden. Das geht aus der jetzt veröffentlichten Studie „Ökostrom 2025“ hervor, die das Hamburg Institut im Auftrag des Ökoenergie-Anbieters LichtBlick erstellt hat. Hierdurch könne ein Markt für einen nachfragebasierten Ausbau Erneuerbarer entstehen, der die Energiewendeziele schneller...

3 Aspekte warum Nordex optimistisch in das Geschäftsjahr 2019 blickt

Der Windkraftanlagenhersteller Nordex blickt optimistisch in das Geschäftsjahr 2019. Der Auftragsbestand hat sich zum Jahresende 2018 mehr als verdoppelt. Die Erweiterung der Produktpalette um...
Windenergieanlagen

EEX betont Relevanz des Clean Energy Package auch für PPA EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die kürzlich vom Europäischen Parlament im Zuge des Clean Energy Package (CEP) verabschiedete Strommarktrichtlinie und –verordnung spielen nach Einschätzung der European Energy Exchange (EEX) auch eine wichtige Rolle in Bezug auf Power Purchase Agrements (PPA) und die Bewertung des Zuschnitts von Gebotszonen. Für die Weiterentwicklung der Märkte für langfristige Stromlieferverträge sei es besonders wichtig, die...
7,133FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X