Thema: Offshore

Offshore-Windpark

BWO: 20 GW Offshore-Leistung Ziel für Deutschland EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Trotz vieler Hemmnisse und der Deckelung des Ausbaus sind 20 GW Offshore-Windkraftleistung das Ziel für Deutschland. Das sagte Uwe Knickrehm, Geschäftsführer des Bundesverbands Windparkbetreiber Offshore (BWO), auf der Konferenz „Zukunft Offshore“ in Berlin laut einem Bericht der MBI-Publikation Energy Daily. Die Forderung der deutschen Offshore-Windkraftbranche von der Bundesregierung bleibt klar: „Der Deckel muss weg“. International...
Offshore-Windpark

Bundestag macht Weg frei für Offshore-Testfeld in der Ostsee

Ein Offshore-Testfeld etwa zwölf Kilometer vor Rostock-Warnemünde kann kommen. Der Bundestag hat gestern im Rahmen seines Beschlusses zur Novellierung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes Übertragungsnetz (NABEG) wichtigen...
Aufbau Repower 5M im Offshore-Windpark alpha ventus

Neues Projekt für nationales Testfeld Offshore-Windenergie

Anfang März ist ein neues Projekt der Stiftung Offshore Windenergie gestartet, das die Voraussetzungen zur Errichtung eines nationalen Testfeldes Offshore-Windenergie schaffen soll. Das neu...
Windenergieanlagen-offshore

Großbritannien: Offshore-Deal soll Kapazität auf 30 GW bis 2030 steigern

Großbritannien will bis zum Jahr 2030 30 Prozent seines Stroms aus Offshore-Windenergie beziehen. Dazu haben die britische Regierung und Industrievertreter einen Offshore-Sector-Deal vereinbart. Das...

Studie zur Wertschöpfung der Offshore Windenergie in Deutschland

Das Marktforschungsinstitut wind:research arbeitet momentan an einer Studie zur Wertschöpfung der Offshore-Windbranche in Deutschland. Im Rahmen der Studie sollen die regionale Verteilung und Entwicklung...

Schwimmende Offshore-Fundamente: innogy, Shell und SOT testen TetraSpar-Konzept

In einem 18 Mio. € umfassenden Pilotprojekt arbeiten innogy, Shell und Stiesdal Offshore Technologies A/S (SOT) an schwimmenden Offshore-Fundamenten. Getestet werden soll das modulare...
Symbolbild Offshore-Windpark

„Baltic Eagle“: Iberdrola will Mega-Turbinen von MHI Vestas EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Offshore-Windpark „Baltic Eagle“ in der Ostsee sollen neu entwickelte Mega-Turbinen von MHI Vestas zum Einsatz kommen. Damit will der Windparkbetreiber Iberdrola laut eigener Angaben seine Entschlossenheit demonstrieren, technologische Innovationen zu nutzen, um im großen Maßstab regenerative Kraftwerke als Beitrag gegen den Klimawandel zu realisieren. Die Offshore-Turbine V174-9,5 MW von MHI Vestas gilt als eine...
Offshore-Windpark

Ørsted mit Offshore-Wind zum Rekordgewinn im Jahr 2018 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der dänische Energiekonzern Ørsted hat das vergangene Jahr 2018 mit dem bisher höchsten operativen Gewinn der Unternehmensgeschichte abgeschlossen und damit seine Erwartungen von Anfang 2018 deutlich übertroffen. Ausschlaggebend hierfür waren vor allem die Einnahmen aus dem Geschäftsbereich Offshore-Windenergie. Diese sind im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent gestiegen sind. Dazu hat auch der Fortschritt beim...
Drei Offshore-Windanlagen

Offshore-Wind-Ausbau: Flächenentwicklungsplan bis spätestens Juni EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Ausbaugebiete für die Offshore-Windenergie in der Nord- und Ostsee liegen weitestgehend fest. Der Flächenentwicklungsplan (FEP) solle bis spätestens 30. Juni veröffentlicht werden, kündigte die Präsidentin des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), Karin Kammann-Klippstein, in Hamburg an. Der FEP ist ein wesentliches Instrument zur Erreichung der gesetzlichen Ausbauziele für Offshore-Windenergie. „Er werde auch den...
Offshore-Windpark

Wie wirkt die Einspeisung erneuerbarer Energien auf das Stromnetz?

Ein neues Forschungsprojekt thematisiert die detaillierte Einspeisung erneuerbarer Energien und deren Auswirkungen auf das Stromnetz. Um eine genaue orts- und zeitaufgelöste Kenntnis der Einspeise-...
1,003FansGefällt mir
7,174FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X